Argillatherm GmbH

INNOVATION: Low-Tech Natur-Klimasysteme

In Deutschland werden jährlich rund 5 Mio.m² Deckensysteme vorrangig zum Kühlen von Nichtwohngebäuden installiert. Hierfür ist aber eine zentrale Lüftungsanlage zur Abführung der anfallenden Feuchtigkeit notwendig, da Flächensysteme die Raumluftfeuchte nicht regulieren können. Ab einem Taupunkt von 20 °C (zirka 20?r Sommertage) muss die Frischluftzufuhr zusätzlich mit hohem Energieaufwand entfeuchtet werden.
Bei den Natur-Klimasystemen von Argillatherm übernehmen die HUMID-Module das Feuchtemanagement. Zentrale Lüftungsanlagen und Frischluftentfeuchtungen sind somit überflüssig!


UNTERNEHMENSPROFIL

Die ArgillaTherm GmbH mit Sitz in Göttingen ist ein Joint Venture aus Industrieunternehmen und dem Land Niedersachsen. Das Unternehmen wurde im Jahr 2015 gegründet.

In Zusammenarbeit mit einem engagierten Team aus Bauingenieuren, Physikern und Systempartnern wie Fraunhofer-Institut IBP, MFPA Weimar und vielen mehr hat ArgillaTherm modulare Natur-Klimasysteme zur nachhaltigen und energieeffizienten Gebäudeklimatisierung entwickelt und produziert.

Das Ergebnis jahrelanger Forschung sind HUMID-Module, die als Basis- bzw. Trägermaterial für Flächenklimatisierungssysteme eingesetzt werden. Sie bestehen größtenteils aus polaren Tonmineralen und können je Quadratmeter bis zu 1,7 L Wasser sehr schnell aufnehmen und verarbeiten, ohne dass es zu Quellungen, Schwindungen oder Rissbildungen kommen kann.

Somit wird das generelle Problem von Flächenübertragungssystemen hinsichtlich der Raumüberfeuchtung bzw. Tauwasserbildung an der kalten Oberfläche beim Kühlen von Gebäuden sicher gelöst, ohne das aufwendige Anlagentechnik erforderlich ist.

Die vollautomatisierte und nahezu CO2 neutrale Produktion der Module erfolgt am Rohstofflagerplatz in Wellersen, unweit von Göttingen.


KONTAKT
Argillatherm GmbH
Wagenstieg 9
37077 Göttingen

WEBSEITE


Image

STANDORTE

Göttingen:
Berliner Straße 6

Osterode am Harz:
Seesener Str. 7

KONTAKT

Göttingen:
T 0551 / 52 54 98-0
F 0551 / 52 564 98-0
Osterode:
T 05522 / 96 04 98-0
F 05522 / 96 064 98-0

NEWSLETTER

RECHTLICHES

SOCIAL MEDIA

Innovationspreis