Salva GmbH

INNOVATION: Klima Innovation
Ziel der Salva GmbH ist eine emissionsarme Strom- und Wärmeproduktion für die Saztherme Lüneburg. Im Zuge der Sanierung des Gradierwerks im Kurpark von Lüneburg durch die Salva AG, werden auf den Dachflächen der Salztherme und der Dachfläche des Gradiewerkes Photovoltaikanlagen installiert. Die erzeugte Energie wird für den Betrieb der geothermischen Wärmepumpe eingesetzt, die das neue Energetische Konzept der Salztherme Lüneburg (Salü) abrunden. Dies führt zu einer deutlichen Dekarbonisierung der größten und energieintensiven Thermen im Großraum Lüneburg.

UNTERNEHMENSPROFIL

Die Salva GmbH wurde 2024 von der Kurzentrum Lüneburg Kurmittel GmbH und der Avacon Wasser gegründet und wird über einen Wärmeliefervertrag aus emissionsarmer Wärmeproduktion einen Teil der Energie für die Salztherme Lüneburg (Salü) liefern.


KONTAKT
Salva GmbH
Uelzener Str 1-5
21335 Lüneburg

WEBSEITE


Image

STANDORTE

Göttingen:
Berliner Straße 6

Osterode am Harz:
Seesener Str. 7

KONTAKT

Göttingen:
T 0551 / 52 54 98-0
F 0551 / 52 564 98-0
Osterode:
T 05522 / 96 04 98-0
F 05522 / 96 064 98-0

NEWSLETTER

RECHTLICHES

SOCIAL MEDIA

Innovationspreis