HospiChef

INNOVATION: Digitales Verpflegungsmanagement im Care-Segment
Das digitale Menübestellsystem von HospiChef unterstützt Kliniken Ende zu Ende bei einer patientennahen, datengetriebenen und nachhaltigen Speisenversorgung — von der allergie- und kostformkonformen Vorbestellung per Patienten-App bis zur KI-gestützten Analytik in der Küche. Durch die Alleinstellungsmerkmale können der Speisenverwurf reduziert, Mitarbeitende entlastet und die Patientenzufriedenheit gesteigert werden. Ferner hilft HospiChef dabei, die in einer individualisierten Speisenversorgung liegenden Potentiale zur Heilungsförderung und Präventionzu heben.

UNTERNEHMENSPROFIL

HospiChef modernisiert das Verpflegungsmanagement in Akutkrankenhäusern und Rehakliniken auf patientennahe, datengetriebene und nachhaltige Art und Weise. Nach einer erfolgreichen Co-Entwicklung mit der Sana Klinik in München ist die Software-Lösung im Herbst 2022 in den Livebetrieb übergegangen. Das dreiköpfige Gründerteam, bestehend aus Andreas Hartung, Simon Starfinger und Jan Bodenbach, hat es sich zum Ziel gesetzt, eine Zukunft der Verpflegung zu gestalten, in der jede Mahlzeit zählt - aus ökonomischer, ökologischer und ernährungsphysiologischer Sicht.


KONTAKT
HospiChef
Gartenstraße 9
87656 Germaringen

WEBSEITE


Image

STANDORTE

Göttingen:
Berliner Straße 6

Osterode am Harz:
Seesener Str. 7

KONTAKT

Göttingen:
T 0551 / 52 54 98-0
F 0551 / 52 564 98-0
Osterode:
T 05522 / 96 04 98-0
F 05522 / 96 064 98-0

NEWSLETTER

RECHTLICHES

SOCIAL MEDIA

Innovationspreis